Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Brand in Schreinerei: Ursache weiter unklar

ARKM.marketing

Gummersbach – Zwei Tage nach dem verheerenden Feuer in einer Schreinerei in Dieringhausen ist die Brandursache weiterhin unklar. Gestern waren Brandermittler der Polizei vor Ort. In den Morgenstunden machten sie sich ein erstes Bild vom Ausmaß der Schäden ehe sie sich auf die Suche nach der Ursache machten. Am Nachmittag wurden Brandmittelspürhunde aus der Abteilung Schloss Holte-Stukenbrock eingesetzt. Ihre Suche verlief allerdings ergebnislos.

In den nächsten Tagen werden die Brandermittler Zeugen befragen und das weitere Vorgehen mit der Staatsanwaltschaft absprechen.

Am Sonntagabend war die Produktionshalle der Schreinerei in der Schulstraße komplett abgebrannt. Zwei Lkw des Unternehmens brannten aus. Das angrenzende Wohnhaus ist derzeit nicht bewohnbar. Am Vereinsheim des TC Grün-Weiß Dieringhausen, welches in unmittelbarer Nähe zur abgebrannten Halle steht, entstand erheblicher Schaden. Laut Polizei entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von 1 Millionen Euro.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"