Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenOberbergSoziales und BildungVeranstaltungenVerschiedenesWiehl Nachrichten

Bergneustadt/Wiehl: Damals gebaut, heute gespendet

ARKM.marketing

Der Bergneustädter Architekt Eberhard Grütz plante das Johannes-Hospiz in Wiehl, zu seinem 70. Geburtstag übergab er eine Spende

Bergneustadt/Wiehl – Vor fast 15 Jahren hatte der Architekt Eberhard Grütz mit den Planungen für das Gebäude des Johannes-Hospizes Oberberg der Johanniter in Wiehl begonnen. Jetzt kam der Architekt aus Bergneustadt- Belmicke noch einmal ins Haus, um eine Spende über 1000 Euro an die Hospizstiftung zu überreichen.

 Das kleine Foto zeigt Eberhard Grütz (Mitte) im Jahr 2004 bei der Grundsteinlegung des Hospizes mit dem damaligen Vorstand und heutigen Stiftungsmanager Michael Adomaitis. Nun hält der Architekt dieses Foto im Raum der Begegnung mit Michael Adomaitis in den Händen
Das kleine Foto zeigt Eberhard Grütz (Mitte) im Jahr 2004 bei der Grundsteinlegung des Hospizes mit dem damaligen Vorstand und heutigen Stiftungsmanager Michael Adomaitis. Nun hält der Architekt dieses Foto im Raum der Begegnung mit Michael Adomaitis in den Händen (Quelle: Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung)

Diese finanzielle Unterstützung für die Hospiz- und Trauerarbeit von Johannitern und Maltesern hatte er sich anstelle von Geschenken zu seinem Geburtstag gewünscht – und den Betrag dann aus eigener Tasche aufgerundet. „Mir war damals bei der Planung des Gebäudes wichtig, dass es hier Räume zum Wohnen, Möglichkeiten der Begegnung und der Kommunikation und ebenso Orte für die Stille gibt“, blickte der Architekt bei seinem Besuch im Hospiz zurück. Und er freute sich in Wiehl über den mittlerweile entstandenen Garten am Hospiz, der mit Liegerollstühlen und Betten befahren werden kann: „Das ist eine sehr schöne Ergänzung.“

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"