Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenFotosSportVideos

Bergneustadt: FC Wiedenest-Othetal gewinnt 28. Neustadtturnier

Bergneustadt. Der FC Wiedenest-Othetal konnte sich im diesjährigen Neustadtturnier am Ende erfolgreich gegen den VfL Neustadt/Hessen durchsetzen. Aus ganz Deutschland nehmen traditionell die „Neustädter“ der Nation teil, aber auch immer wieder befreundete Mannschaften vom FC Wiedenest-Othetal. In diesem Jahr waren neben den beiden Heimmannschaften auch der SV Frömmersbach am Samstag in der Burstenhalle vertreten. Damit wurden drei oberbergische Mannschaften ins Rennen  geschickt. Von morgens bis Nachmittags wurde mit viel Leidenschaft auf dem Spielfeld und natürlich auf der Tribüne leidenschaftlich der sportliche Geist dieser Veranstaltung gelebt und gefeiert. Auch wenn nicht immer und zur jeden Zeit das Turnier sehr ernst genommen wurde, um so mehr stand der Spaß und die Geselligkeit im Mittelpunkt. Und natürlich sah man sehr viele bekannte Gesichter aus dem Othetal und Dörspetal. Nach dem Turnier fand im Foyer der Burstenhalle eine kleine Siegerehrung statt. Die Turniersieger und auch die besten Spieler wurden später am Abend im Krawinkelsaal im Rahmen der anschließend stattfindenden Karneval-Party nochmals von Bürgermeister Wilfried Holberg geehrt.

Fotostrecke zum 28. Neustadtturnier 2016

Invalid Displayed Gallery

Videoclips vom Neustadtturnier 2016

Text: Sven Oliver Rüsche (sor)
Fotos + Videos: FC Wiedenest-Othetal (moh) und Sven Oliver Rüsche (sor)

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!