Morsbach – „Musik mit der Stimme entdecken“, so heißt das Projekt, in dem alle Wiehler Erstklässler eine zusätzliche Musikstunde pro Woche erhalten. Durchgeführt wird diese praktisch orientierte Musikstunde von Dozentinnen der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. , finanziert wird sie von der Bürgerstiftung Wiehler Kulturgüter. Am Dienstag, 25. Juni 2019 um 17 Uhr präsentieren die Wiehler Erstklässler in der Aula des Schulzentrums Bielstein die Ergebnisse ihrer musikalischen Arbeit. Dann singen die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Drabenderhöhe, Oberwiehl, Bielstein und des Grundschulverbundes Wiehl-Marienhagen alle gemeinsam und pro Schule alleine, begleitet von einer Combo aus Dozenten der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. unter der Leitung von Dirk van Betteray. Der Knaben- und Mädchenchor der Bergischen Akademie für Vokalmusik tritt ebenfalls auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Quelle: Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V.

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere