Blaulichtreport OberbergMorsbach

Brandursache in Unterkunft in Morsbach – Technischer Defekt

Morsbach – Die Brandursache konnte geklärt werden: Der Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Morsbach ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Bei dem Brand in einem Zimmer der Unterkunft war am Sonntag (22.03.2020) eine Person ums Leben gekommen, die inzwischen als der 46-jährige Zimmerbewohner identifiziert werden konnte. Gegen 11.20 Uhr hatten Mitbewohner der Unterkunft eine Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den 46-jährigen Zimmerbewohner konnte die Feuerwehr nur noch tot bergen.

Eine gerichtsmedizinische Untersuchung hat zwischenzeitlich ergeben, dass der Mann aufgrund der Rauchgasentwicklung das Bewusstsein verloren haben dürfte, als sich der Brand in dem Zimmer ausbreitete. Als Brandursache machten Brandermittler einen Satellitenreceiver aus, der aufgrund eines technischen Defekts in Brand geriet und dessen Flammen auf die angrenzende Zimmereinrichtung übergriff.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!