Junge MenschenMarienheide

Gesamtschule Marienheide gewinnt Bezirksmeisterschaft im Handball

Marienheide – In der Wettkampfklasse II konnten sich die Handballer der Gesamtschule Marienheide bei der Endrunde der Bezirksmeisterschaften von „Jugend trainiert für Olympia“ gegen das Collegium Josephinum aus Bonn, das Albert-Schweitzer-Gymnasium aus Hürth sowie gegen die Mannschaft von der Gesamtschule aus Aachen Brand durchsetzen. Die Finalrunde der Bezirksmeisterschaft startete um 09.30 Uhr, wobei die vier Mannschaften „Jeder gegen Jeden“ jeweils 2 x 12 Minuten spielten. Die Spiele wurden deutlich mit 19:12 gegen Hürth, 22:11 gegen Aachen Brand und schließlich deutlich mit 21:8 gegen Bonn gewonnen. In den einseitigen Partien hatten die Schüler aus Marienheide jederzeit die Gegner im Griff. Zweiter wurde am Ende die Mannschaft des Bonner Gymnasiums.

Damit qualifizierten sich die Marienheider als Bezirksmeister für das Landesfinale NRW, das am 7. März 2019 in der Schwalbe-Arena in Gummersbach stattfinden wird. Hier wird sie vor heimischem Publikum um die Tickets zum Bundesfinale in Berlin kämpfen. Trainer Thomas Möller und Schulleiter Wolfgang Krug zeigten sich sehr zufrieden mit dem souveränen Erfolg, aber auch mit dem Auftreten der gesamten Mannschaft. Die gute Zusammenarbeit mit der Handballakademie des VfL Gummersbach legte wieder die Basis für diesen Erfolg, der im Landesfinale nun noch „veredelt“ werden soll.

Das Team der Gesamtschule Marienheide besteht bis auf die beiden Torhüter aus vielen Spielern der Handballakademie des VfL Gummersbach und der übrigen oberbergischen Vereine. Trainer Thomas Möller ging zu Beginn des Schuljahres auf die Suche nach Torhütern und verpflichtete zwei Fußballtorhüter für die Handballschulmannschaft. Die beiden Torhüter Jona May und Julian Schoepe wurden in Trainingseinheiten vormittags auf ihre neue Aufgabe vorbereitet und fit für das Handballtor gemacht. Unterstützt wurden die beiden neuen Torhüter durch die Spieler des VfL, die dafür sorgten, dass die Mannschaft nun Bezirksmeister wurden. Die beiden Torhüter zeigten am Freitag bei zahlreichen Paraden, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten.

Quelle: Gesamtschule Marienheide

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter Telefon: 02261-9989-885, oder per Mail unter: [email protected] direkt erreichbar.
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!