Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergMarienheide Nachrichten

Brand in Supermarkt – 45-Jähriger festgenommen

ARKM.marketing

Marienheide – Ein 45-Jähriger Engelskirchener blickt einem Strafverfahren entgegen. Die Polizei hat ihn am Mittwoch (5. Mai 2021) um 1 Uhr nachts in einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße angetroffen. Die Polizei geht davon aus, dass der 45-Jährige zunächst in den Supermarkt eingebrochen ist und dort im Vorraum einen Stapel Grillkohle entzündet hat. Die wegen des Rauchs alarmierte Feuerwehr traf den 45-Jährigen schlafend im Vorraum an. Nach einer ärztlichen Untersuchung im Krankenhaus, nahm die Polizei ihn wegen vorsätzlicher Brandstiftung vorläufig fest.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"