Marienheide

Abitur-Prüfungen in den Corona-Zeiten

Marienheide – Abitur an der Gesamtschule Marienheide in den Corona-Zeiten.

Von Harry Meißner (Oberstufenleiter):

Frankreich, Großbritannien, die Niederlande, Spanien und weitere Länder in Europa verzichten in diesem Jahr auf die Abschlussprüfungen im Abiturverfahren 2020. Anders in Deutschland! Die Länderregierungschefs, die Kultusminister und die Kanzlerin hatten sich darauf geeinigt, die Klausuren und mündlichen Prüfungen an den Gymnasien und Gesamtschulen durchzuziehen, also auch an der Gesamtschule Marienheide.

Mit dem eingeschränkten Wiederbeginn des Unterrichts nach den Osterferien hatten die 64 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 (Q2) noch einmal Gelegenheit, an Vorbereitungskursen in ihren Prüfungsfächern teilzunehmen. Letzter Unterrichtsstoff konnte nachgeholt und ältere Themen noch einmal aufgefrischt werden. Das Angebot wurde von den Marienheider Gesamtschülern rege genutzt, wenn auch die Bedingungen durch die notwendigen Hygienemaßnahmen ungewöhnlich waren.

Vom 12. bis zum 25. Mai 2020 wurden die Klausuren in Biologie, Deutsch, Englisch, Mathematik und weiteren Fächern geschrieben. Unter Einhaltung der Hygienebedingungen – vor allem ausreichendem Abstandhalten, Maskenpflicht und Desinfektionsmaßnahmen – galt es, Gedichte zu vergleichen, pädagogische Theorien zu erläutern, politische Entwicklungen zu bewerten, mathematische Aufgaben zu lösen oder fremdsprachliche Texte zu analysieren. Notwendige Nachschreibklausuren werden noch bis 05.06.2020 geschrieben.

Trotz all der Widrigkeiten, die die Corona-Pandemie mitbringt, haben sich die Abiturienten den Aufgaben und Herausforderungen gestellt und durchgehalten. Auch die mündlichen Prüfungen zwischen 26. Und 28.05.2020 haben sie mittlerweile gut absolviert. Auch wenn die Endergebnisse des gesamten Abiturs noch nicht vorliegen, ist schon dies eine sehr respektable Leistung.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!