HückeswagenVerschiedenes

Talsperrenschau – Bezirksregierung kontrolliert die Bever-Talsperre

Hückeswagen – Auch in diesem Jahr begutachtet die Bezirksregierung Köln wieder die Talsperren des Wupperverbandes. Am Donnerstag, 27. Februar, wird die Bever-Talsperre einer technischen Prüfung unterzogen. Bei der Talsperrenschau wird die Funktionstüchtigkeit der Anlagen geprüft. Die Bezirksregierung kontrolliert dabei den Zustand des Staudamms, die Betriebseinrichtungen – wie z. B. Verschlüsse, Schieber und Ventile – sowie Messeinrichtungen der Talsperre und die vom Wupperverband erhobenen Messdaten.

ANZEIGE:

Der Wupperverband weist darauf hin, dass bei der Kontrolle der Ablassorgane der Wasserstand in der Bever unterhalb der Talsperre kurzfristig ansteigen kann. Am 27. Februar sollten deshalb die Anlieger und Nutzer unterhalb der Talsperre aufmerksam sein. Die Talsperrenschau beginnt um 9.30 Uhr.

Wichtiger Hinweis: Die Talsperrenschau ist keine für Bürgerinnen und Bürger offene Veranstaltung.

Quelle: Wupperverband – Körperschaft des öffentlichen Rechts

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!