Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hückeswagen NachrichtenPolitik in OberbergSoziales und Bildung

Ehemalige KGS und GGS: Bürger können Ideen einbringen

Alle Bürger können Ideen für die Zukunft von KGS und GGS abgeben.

ARKM.marketing

Hückeswagen – Die Gebäude der ehemaligen Katholischen Grundschule (KGS) und der ehemaligen Gemeinschaftsgrundschule (GGS) in der Kölner Straße werden aufgrund des Neubaus der Löwen-Grundschule im Brunsbachtal in Kürze nicht mehr genutzt werden. Nun stellt sich die Frage, wie die Zukunft dieser Gebäude aussehen wird. Die Stadt möchte diese Gebäude bzw. Grundstücke einer neuen Nutzung zuführen. Dies soll im engen Austausch und im Dialog mit der Bürgerschaft geschehen.

Auf Basis erster Analysen und der sehr positiven Erfahrungen aus dem Beteiligungsprozess des ISEKs können Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Veranstaltung Ideen und Anregungen zur Umnutzung der beiden Gebäude einbringen.

Hierfür wird im Heimatmuseum eine Art Rundgang stattfinden. Vor Ort können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den jetzigen Stand des Projektes informieren und Nutzungsideen abgeben. Hierfür ist ein Zeitraum von zwei Stunden vorgesehen. Aufgrund der momentanen Situation ist die Teilnahme nur mit einem 3-G-Nachweis möglich. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Veranstaltung findet statt:

am Mittwoch, 17.11.2021
von 17:00 – 19:00 Uhr
im Heimatmuseum, Auf’m Schloß 1.

Bürgerinnen und Bürgern ist es natürlich ebenfalls möglich, Ideen digital einzureichen. Hierfür können alle Interessierten bitte bis zum 17.11.2021 eine E-Mail an [email protected] senden. Diese Ideen werden ebenfalls in den Prozess aufgenommen.

Quelle: Schloss-Stadt Hückeswagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"