Gummersbach Nachrichten

Waldbrand durch Böller verursacht?

Gummersbach – Zu einem Waldbrand wurde die Feuerwehr gegen 23.00 Uhr am Freitag (29. Mai 2020) im Bereich der Straße „Zum Steinbruch“ in Gummersbach-Derschlag gerufen.

Durch die frühzeitige Entdeckung des Brandes und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt – gegebenenfalls ist der Brand aber durch Böller verursacht worden, die in dem Bereich etwa vier Stunden zuvor von zwei unbekannten Personen gezündet wurden.

Ein Zeuge hatte gegen 19 Uhr in dem Bereich zwei Kinder oder Jugendliche mit Fahrrädern beobachtet, die dort Böller in den Wald geworfen hatten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"