Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach

Polizeikontrolle – Mit Betäubungsmittel am Busbahnhof aufgefallen

Gummersbach – Bei gemeinsamen Kontrollen von Ordnungsamt und Polizei sind am Donnerstag (6. Februar) im Bereich des Gummersbacher Busbahnhofs bei vier Personen Betäubungsmittel gefunden worden.

ANZEIGE:

Bei der ersten Kontrolle gegen 18.30 Uhr hatten die Ordnungskräfte eine Gruppe junger Männer kontrolliert. Bei drei Personen im Alter zwischen 16 und 35 Jahren fanden sich bei einer Durchsuchung Betäubungsmittel, die von der Polizei sichergestellt wurden. Während der 16-Jährige mit zur Polizeiwache genommen wurde, wo ihn seine Erziehungsberechtigten abholten, erhielten die anderen der Gruppe einen Platzverweis für den Bereich. Als ein 17-Jähriger aus der Gruppe sich zwei Stunden später erneut im Bereich des Busbahnhofs aufhielt, nahm ihn die Polizei in Gewahrsam. Bei der Durchsuchung im Polizeigewahrsam fanden Beamte in der Unterhose des jungen Mannes ebenfalls eine geringe Menge an Betäubungsmitteln.

Gegen die vier Männer läuft nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!