Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach

Bordsteinkollision – Trunkenheitsfahrt endet im Parkhaus

Gummersbach – Nach einer Trunkenheitsfahrt hat die Polizei am Donnerstagnachmittag (6. Februar) eine Gummersbacherin im Parkhaus des Forums überprüft; die Frau musste ihren Führerschein abgeben.

Ein lautes Knallen war zu vernehmen, als die 44-Jährige gegen 15.30 Uhr mit dem rechten Vorderreifen ihres Kleinwagens auf der Steinmüllerallee während der Fahrt gegen einen Bordstein geriet. Ungeachtet der Tatsache, dass der Reifen bei dem Zusammenstoß geplatzt war, setzte die Frau ihre Fahrt fort und parkte ihren Wagen im nahegelegenen Parkhaus. Ein Zeuge verständigte die Polizei, die die Frau an ihrem Wagen antreffen konnte, als sie gerade im Begriff war den Reifen zu wechseln. Weil sie stark unter Alkoholeinfluss stand, leitete die Polizei eine Blutprobenentnahme in die Wege und stellte den Führerschein sicher.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!