Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenPolitik in Oberberg

In die Kreisverwaltung hat die E-Mobilität Einzug gehalten

In der Kreisverwaltung hat mit dem neuen Fahrzeug des Hausservice die E-Mobilität Einzug gehalten

Oberbergischer Kreis / Gummersbach – Der Oberbergische Kreis hat jetzt ein Strom- Nutzfahrzeug von der Deutschen Post DHL Group in Betrieb genommen. Die Haustechniker der Kreisverwaltung nutzen den strombetriebenen Transporter für Fahrten zu ihren Einsatzstellen. „Zurzeit sind knapp 170 Fahrzeuge mit E-Kennzeichen im Oberbergischen Kreis zugelassen“, sagt Kreisdirektor Klaus Grootens. „Die Elektromobilität ist ein Zukunftsthema, das wir als Oberbergischer Kreis vorantreiben wollen.“ Der StreetScooter ist das erste Elektrofahrzeug im Fuhrpark des Kreises – neben zwei E-Bikes, die zu Dienstfahrten genutzt werden.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"