Gummersbach – Wie schon in den Vorjahren haben die Veranstalter des beliebten Innenstadtfestes dem Tag ein Schwerpunktthema ins Programm geschrieben (2017 Ein Tag Live/WDR, 2018 Roadshow des Kreissportbundes). Das Frühlingsfest in diesem Jahr bietet neben den bekannten Angeboten als besondere Aktion den „Frühling in Farbe“. Für einen Tag wird die Innenstadt zum Open-Air-Atelier.

Neu dabei beim Frühling 2019 ist auch der Bergische Reisemarkt im Forum Gummersbach (12 bis 18 Uhr). Neben den Hüpfburgen und Spieleangeboten der Oberbergischen Kinderheimat im Stadtgarten wird in diesem Jahr der Deutsche Alpenverein seinen sieben Meter hohen Kletterturm aufstellen. Die Freunde der Mitfahrten im Personen-Korb des Ley-Kranes (auf Einladung der Entwicklungsgesellschaft Gummersbach) und des Frühlingsexpresses (auf Einladung der Sparkasse Gummersbach und der Volksbank Oberberg) werden wieder auf ihre Kosten kommen.

Informationen zur Stadtentwicklung werden in der Alten Vogtei präsentiert und bei Exkursionen mit dem Frühlingsexpress vermittelt. Im Rahmen des „Frühling in Farbe“ präsentiert das Kunstforum Gummersbach in der Vogtei wieder Arbeiten seiner Mitglieder. Natürlich finden auch heimische Vereine und Verbände wieder Raum, sich den Besuchern mit Infoständen und Aktionen zu präsentieren. Dazu gehören u.a. AggerEnergie, VRS/OVAG, Kreispolizei und Tagesmütter Gummersbach e.V.

Um 14.30 Uhr findet in der Halle 32 die Mitsingaktion „Mach Laut! Pop zum Mitsingen“ statt – für Kinder ab Grundschulalter und alle Junggebliebenen.
Einen ganz besonderen Abschluss findet das Fest in diesem Jahr mit einem Konzert des JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen um 17 Uhr in der Halle 32
Der Einzelhandel begleitet die Veranstaltung mit einer Verkaufsöffnung von 13 bis 18 Uhr.

Quelle: Stadt Gummersbach

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere