Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Bernberg: Kinder identifizieren Randalierer

Gummersbach-Bernberg – Kinder lieferten der Polizei am Dienstag (27.04.2021) wertvolle Hinweise, mit deren Hilfe ein Beschuldigter identifiziert werden konnte.

Tatort war der Fasanenweg in Gummersbach-Bernberg. Ein Mann hatte zwischen 17:15 Uhr und 18:10 Uhr im Bereich des evangelischen Gemeindezentrums an zwei geparkten Autos Schaden angerichtet. An beiden Fahrzeugen beschädigte er die Kennzeichen, brach die Heckscheibenwischer ab und trat die Außenspiegel ab. Spielende Kinder hörten den Lärm. Ein 13-Jähriger schilderte der Polizei, er habe den Mann dabei gesehen, wie er die Autos beschädige. Er beschrieb den Mann sehr genau und konnte auch die Fluchtrichtung angeben. Nur wenige Minuten später traf die Polizei im Bereich der Grundschule auf einen Mann, der auf die Beschreibung passte. Es handelte sich um einen 39-jährigen Gummersbacher. Er war deutlich alkoholisiert; ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2 Promille. Auf ihn wartet nun ein Verfahren wegen Sachbeschädigung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"