Gummersbach Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochmorgen (19. Dezember) ein 87-jähriger Gummersbach zugezogen, als er auf der Dümmlinghauser von einem Auto angefahren wurde. Der Senior hatte gegen 08.05 Uhr die Dümmlinghauser Straße in Höhe der Einmündung mit dem Akazienweg überqueren wollen. Ein 54-jähriger Gummersbacher, der mit seinem Auto in Richtung Gummersbach-Zentrum unterwegs war, erfasste den Fußgänger. Nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort brachte ein Rettungswagen den schwer verletzten 87-Jährigen in ein Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere