Gummersbach Schwere Verletzungen hat am Montagnachmittag (21. Januar) ein 20-jähriger Autofahrer aus Gummersbach erlitten, alser in Gummersbach-Lantenbach mit einem Linienbus zusammenstieß. Der 20-Jährige hatte vom Sonnenweg aus kommend gegen 14.15 Uhr die Landstraße 323 überqueren wollen, um in den Steinweg zu fahren. Vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet, übersah er nach eigenen Angaben einen auf der L 323 herannahenden Linienbus, der das Auto des Gummersbachers seitlich traf. Während der Unfallaufnahme musste die Kreuzung zum Teil gesperrt werden. Den Schaden schätzt diePolizei auf eine Höhe von etwa 10.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere