Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergEngelskirchen Nachrichten

Freundliche Helferin stellt sich als Trickdiebin heraus

Engelskirchen – Scheinbar wollte eine unbekannte Frau einem 89-jährigen Senior beim Einkaufen in einem Lebensmitteldiscountmarkt helfen – anschließend war das Portemonnaie weg.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Der 89-Jährige war gegen 16.30 Uhr am Donnerstag (15. Juli 2021) in einem Lebensmitteldiscounter an der Olpener Straße in Engelskirchen-Hardt einkaufen. Als er vor einem Müsliregal stand, sprach ihn eine etwa 35 Jahre  alte, unbekannte Frau an, um ihm angeblich bei der Auswahl einer Sorte zu helfen. Doch während sie dem Senior die verschiedenen Angebote zeigte, griff sie offenbar in die Hosentasche des Mannes und zog das Portemonnaie heraus. Als der 89-Jährige das kurz darauf bemerkte, war die Frau schon wieder aus dem Geschäft verschwunden.

Die Tatverdächtige war zwischen 160 und 170 cm groß, hatte langes, braunes Haar und trug eine rote, gemusterte Oberbekleidung. Wer Hinweise zu der Frau geben kann, wird gebeten sich beim Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"