Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergEngelskirchen Nachrichten

Bickenbach: Lebensgefährlicher Streit in Senioren-WG

ARKM.marketing

Engelskirchen In einer Wohngemeinschaft in Engelskirchen-Bickenbach ist in der Nacht auf Mittwoch (30.06.2021) ein Streit zwischen zwei 63- und 67-jährigen Männern eskaliert. Die alkoholisierten Kontrahenten sollen sich wechselseitig lebensgefährliche Verletzungen zugefügt haben. Nachdem gegen Mitternacht weitere Hausbewohner Polizei und Rettungsdienst alarmiert hatten, fuhren Rettungskräfte die in der Wohnung angetroffenen Schwerverletzten zur stationären Behandlung in Kliniken. Ärzte entnahmen ihnen Blutproben. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet, Spuren gesichert und Beweismittel in Bickenbach sichergestellt. Die beiden Männer befinden sich derzeit nicht mehr in Lebensgefahr. Die Ermittlungen, auch zum Hintergrund der Auseinandersetzung, dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"