Bergneustadt – Pünktlich zum 28. Flugplatzfest „Auf dem Dümpel“ hatte der Wettergott ein einsehen und lies die Sonne auf tausende begeisterte Besucher scheinen. Das Flugprogramm zeigte einzigartige Oldtimer, wie den Doppeldecker Focke-Wulf FW 44 (EMMY) aus den 40er Jahren oder den hochbeinigen „Fieseler Storch“, aber auch die gewaltige North American T6, deren 600-PS-starker Sternmotor das 2,5-Tonnen schwere Flugzeug in die Luft bringt.

Atemberaubend auch die vielen spektakulären Kunstflugvorführungen namhafter Piloten im Segel- und Motorflug. Selbst für den ausrichtenden LSC Dümpel ein Novum: Anwohner aus Bergneustadt die sich die Airshow aus dem heimischen Garten anschauen konnten bedankten sich per Mail über den spektakulären Formations-Kunstflug des Acro-Team Meschede.

Auch die am Boden bereit gestellten Attraktionen und kulinarischen Genüsse erfreuten sich größter Beliebtheit. Grill und Kuchenbuffet vermeldeten Absatzrekorde, viel Lob erhielt auch die hausgemachte Pizza nach neuem Rezept sowie die unzähligen anderen Leckereien.

In seiner Flugzeugausstellung informierte der LSC Dümpel als größter Luftsportverein in der Region über seine fliegerischen und sportlichen Aktivitäten. Besonders bei jüngeren Besuchern war ein Flug im Segelflugsimulator oder das Probesitzen in einem echten Segelflugzeug sehr gefragt.

Wer sich während des Flugplatzfestes vom Fliegervirus infiziert hat, kann übrigens schon mit 14 Jahren in die Ausbildung zum Segelflugpiloten einsteigen. Für Interessierte bietet der LSC Dümpel „Schnupperwochenenden“ an bei denen für Nachwuchspiloten neben der Einweisung in das Verhalten auf dem Flugfeld auch das praktische Fliegen nicht zu kurz kommt.

Mitglieder des LSC-Dümpel und deren Angehörige kümmerten sich das ganze Wochenende über ehrenamtlich um die Bewirtung der vielen Gäste. 

Weitere Informationen unter www.lsc-duempel.de

Quelle: Frank Patt, LSC Dümpel, 
Fotos: LSC-Dümpel

Das Acro-Team Meschede begeisterte auch Anwohner, die die Air-Show aus dem heimischen Garten bestaunen konnten.
Foto: LSC-Dümpel

Bei einem Gastflug des Vereins konnten sich viele Gäste für die Schönheit des Oberbergischen aus der Luft begeistern.
Foto: LSC-Dümpel

Gerade bei jungen Gästen sehr gefragt: Der Segelflugsimulator mit echtem Cockpit
Foto: LSC-Dümpel

In entspannter Atmosphäre den Tag genießen. Im Hintergrund der Fieseler Storch und die North American T6.
Bild: LSC-Dümpel

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere