Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBergneustadt NachrichtenVerschiedenes

SOMMERFEST BEIM VEREIN PATIENTEN IM WACHKOMA

ARKM.marketing

Bergneustadt/Neuenothe – Am Samstag, 22. Juni 2013, ist es wieder so weit: Der Verein Patienten im Wachkoma (PIW e.V.) lädt von 10 bis 17 Uhr zum Sommerfest nach Bergneustadt Neuenothe ins Haus Ilona Am Heshahn 4 ein. Gäste aus ganz Deutschland werden erwartet. Freunde, Weggefährten, Mitglieder, Patienten, Angehörige, Mitarbeitende, Nachbarn und Förderer und alle, die mitfeiern oder sich die sich über die besondere Arbeit der bundesweit einmaligen Einrichtung für Patienten im Wachkoma informieren wollen, sind herzlich willkommen.

Der Windecker Küchenmeister Uwe Steiniger, der von der Europäischen Union der Spitzenköche offiziell zum Euro Toqués-Maître berufen wurde und besonderen Wert auf regionale Spitzenqualität legt, wird die Gäste gemeinsam mit seinem Team beim Sommerfest wieder kulinarisch verwöhnen. Die Tanzband Helicopter sorgt muskalisch für Schwung, Unterhaltung und gute Laune.

Die Mitarbeitenden geben im Rahmen des Sommerfestes gerne Auskunft über die Arbeit und Ziele von PIW e.V. Auch Kontakt zu pflegenden Angehörigen lässt sich in lockerer Sommerfest Atmosphäre knüpfen.

Seit 1995 bietet der Verein für Patienten im Wachkoma(in familiärer Atmosphäre eine aktivierende Bezugspflege an und gibt Angehörigen Hilfe zur Selbsthilfe. Bis zu neun Patienten im Wachkoma werden logopädisch, physio- und ergotherapeutisch betreut. Angehörige werden in die Pflege eingebunden und befähigt, zu Hause selbst für ihren Patienten sorgen zu können.

Anschrift, Kontakt und Infos Patienten im Wachkoma e.V.

Am Heshahn 4 51702; Bergneustadt/Neuenothe, Tel: 02261/94 94 44; Mail:[email protected] www.piw-ev.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"