Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport Oberberg

Randalierer landete in Polizeizelle

ARKM.marketing

Bergneustadt – Bei einem Einsatz wegen nächtlichen Ruhestörung sind Polizeibeamt*innen am frühen Samstagmorgen (22. Mai 2021) von einem 24-Jährigen angegriffen worden, er verbrachte den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam.

Die Polizei war gegen 02.00 Uhr von Anwohnern in der Hohle Straße gerufen worden, weil ein alkoholisierter Mann mehrfach gegen eine Haustüre getreten hatte. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich der Mann bereits entfernt. Als er kurze Zeit später zurückkehrte, versuchte er beim Anblick der Polizei zu flüchten. Als die Beamt*innen ihn einholten, griff er diese mit Schlägen, Tritten und Kopfstößen an, die allerdings ins Leere gingen. Er beschädigte dabei allerdings ein geparktes Auto, welches durch einen Tritt getroffen wurde. Den Rest der Nacht verbrachte der Gummersbacher zur Ausnüchterung in einer Zelle der Gummersbacher Polizei.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"