Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Bergneustadt NachrichtenKulturRegionales EngagementVeranstaltungen

Kürbisfest im Jägerhof: Beginn einer neuen Tradition?

ARKM.marketing

BergneustadtAm Samstag (23.10.2021) feierte der Jägerhof in der Altstadt von Bergneustadt eine Premiere. Nicht etwa die einer Musikgruppe, eines Künstlers oder eines Schauspiels, sondern das erste Kürbisfest, was hoffentlich der Beginn einer neuen Tradition wird. Bei herrlichem Sonnenschein fanden sich Familien, Freunde, Nachbarn und Bekannte im Jägerhof ein, genossen Kürbisbrot und Kürbissuppe, Kuchen und Waffeln und Würstchen vom Grill – alle Einnahmen kommen der Jägerhof-Genossenschaft zugute. Dabei lockten nicht nur Essen und Trinken die Besucher zum Kürbisfest, sondern auch ein vielfältiges Programm.

Für die Kleinen hatte die Kindertagesstätte Marie-Schlei etwas zum Basteln vorbereitet. Dazu gab es mehrere bekannte musikalische Talente, die ihr Können zeigten: Ute und Friedemann Rink traten gleich zweimal auf, gemeinsam mit Sylvia Spitz und Eric Mertens; Gertrud Sirrenberg zeigte ihr nicht unerhebliches Können auf dem Klavier, ebenso Stefan Heidtmann. Als Überraschungsgast amüsierte der Comedian Andreas Gundlach aus Berlin das Publikum – er war für den Abend im Schauspielhaus angereist, ließ es sich aber nicht nehmen, die Besucher des Kürbisfestes spontan mit einigen Liedern zu erfreuen.

Das Highlight des Programms war wohl die Preisverleihung des Kürbiswettbewerbs. Obwohl dieses Jahr kein gutes für Kürbisse war, kamen einige Prachtexemplare zum Vorschein und wurden von der Jury fachkundig beurteilt. Gekrönt wurden anschließend die größten drei: Mit einem Umfang von 135 cm errang der Kürbis von Elsbeth Flick vom Hackenberg den dritten Platz. Ebenso wie Monika Brand vom Hackenberg auf dem zweiten Platz mit ihrem Kürbis mit einem Umfang von 143 cm erhielt sie zwei Freikarten für eine Veranstaltung im Jägerhof. Den ersten Platz mit einem Kürbis mit einem Umfang von stolzen 173 cm erreichten Nicole und Sven Reuber aus Freckhausen (Reichshof). Dank ihres Erfolgsrezepts (Pferdedung) können sie nun einen halbstündigen Rundflug über Bergneustadt genießen. Sebastian Besting vom Luftsport-Club Dümpel und Bürgermeister Matthias Thul überreichten die Preise.

Neben dem Luftsport-Club Dümpel hatte das Kürbisfest noch weitere Sponsoren und ehrenamtliche Helfer, die diese Veranstaltung erst ermöglichten: Die Bäckerei Gießelmann spendete Kürbisbrote, Beate Manke vom Obst- und Gartenbauverein und Gärtnermeister Jürgen Krumme bildeten die Jury des Kürbiswettbewerbs, zahlreiche Helferinnen und Helfer backten Kuchen, brieten Würstchen, bauten Tische und Bänke auf und wieder ab, dekorierten und bewirteten die Gäste, Alexandra Rüsche, Herausgeberin des Regionalmagazins LandMomente, beteiligte sich ebenfalls als Sponsorin. Bürgermeister Matthias Thul und die beiden Organisatoren ​​Tatjana Mönnich und Axel Krieger lobten das vielfache Engagement in den allerhöchsten Tönen.

Wie viele Gäste am Ende tatsächlich vor Ort waren, lässt sich nur schwer sagen. So mancher schaute spontan für eine halbe Stunde herein, andere blieben von Beginn bis zum Schluss. Die 100 Bändchen, die nach der Kontrolle der 3G-Regeln das Ein- und Ausgehen in den Saal erleichterten, waren zumindest schnell leer, sodass Nachschub beschafft werden musste. So lässt sich zumindest folgendes feststellen: Das erste Kürbisfest im Jägerhof hat die Erwartungen übertroffen, auch die der Organisatoren und wurde so ein voller Erfolg. Niemand weiß, was uns im nächsten Jahr erwartet, doch mit ein bisschen Glück war dies der Beginn einer neuen Tradition, die Bergneustadt hoffentlich noch lange Zeit erhalten bleibt.

Außerdem kann die gelungene Veranstaltung als gutes Vorzeichen für künftige Events im Jägerhof gesehen werden – als “Dritter Ort” zur Zusammenkunft, als Wohnzimmer für Einwohnerinnen und Einwohner von Bergneustadt arbeitet das Team vom Jägerhof weiter an neuen Möglichkeiten. Sicherlich kommt hier noch das eine oder andere Event auf uns zu.

Impressionen vom Kürbisfest

2021-10-25-Kuerbisfest
Der Eingang zum Kürbisfest. Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-4
Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-3
Ute und Friedemann Rink traten mit Verstärkung auf – Sylvia Spitz und Eric Mertens. Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-2
Bäckerei Gießelmann stellte leckeres Kürbisbrot zur Verfügung. Foto: ARKM
2021-10-25-Giesselmann
Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-5
Foto: ARKM
2021-10-25-Jaegerhof
Foto: ARKM
2021-10-25-Rinks
Foto: ARKM
2021-10-25-Rinks-2
Foto: ARKM
2021-10-25-Gundlach
Spontaner Auftritt von Andreas Gundlach. Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-6
Spontaner Auftritt von Andreas Gundlach. Foto: ARKM
2021-10-25-Orga-Team-Ansprache
Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-7
Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-8
Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisfest-9
Foto: ARKM
2021-10-25-Kuerbisdeko
Foto: ARKM
2021-10-25-Orga-Team
Die Organisatoren: Axel Krieger und Tatjana Mönnich. Foto: ARKM
2021-10-25-Preisverleihung
Bei der Siegerehrung. Foto: ARKM
2021-10-25-Orga-Ansprache
Foto: ARKM

Autorin: Amei Schüttler

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"