Hinweis zu externen Verlinkungen
LeserbeiträgeMittelstandVerschiedenes

Metropolregion Köln Bonn – Süßes für Investoren

Metropolregion Köln Bonn – Süßes für Investoren
Region präsentiert sich auf weltweit größter Süßwarenmesse

Köln. Vom 30. Januar bis zum 2. Februar findet zum 41. Mal die ISM – die weltweit größte Süßwarenmesse statt – zum zweiten Mal mit der Metropolregion Köln Bonn, präsentiert durch Cologne Bonn Business (CBB). Süßes geht immer, wie der Verzehr von mehr als 30 kg pro Kopf und Jahr eindrucksvoll beweisen. Die Nachfrage ist ungebremst und das Angebot durch international agierende Unternehmen aus der Region Köln/Bonn gegeben.

Namhafte Player der Süßwarenindustrie sind in der Metropolregion Köln Bonn zu Hause, wie z.B. Haribo, Stollwerck, Intersnack, Krüger, Trüller Knabber-Gebäck, um nur einige große Namen zu nennen. Wie kaum eine andere Branche steht die Süßwarenindustrie für Innovation, Dynamik, Modernität und Aufgeschlossenheit. Eigenschaften, die auch für die Region Köln/Bonn stehen und auf der ISM den erwarteten 30.000 Besuchern präsentiert werden. Unter den mehr als 1.500 Ausstellern sind internationale Konzerne mit ihren wichtigsten Vertretern präsent sowie mittelständische Unternehmen, die ihre Chance im globalen Markt suchen. Ein interessanter Mix aus gewachsenen Geschäftsverbindungen und neuen Vertragspartnern.

Im Umfeld der Metropolregion Köln Bonn, der intelligenten Bildungs- und Wissensregion mit starken Köpfen und Branchen, auf jeden Fall auch für Investoren ein lohnenswerter Halt.

Besuchen auch Sie uns auf dem Stand der Metropolregion Köln Bonn in Passage 10/11 Nr. 005 und lassen sich von den Vorzügen der Region überzeugen.

COLOGNE BONN BUSINESS Standortmarketing Region Köln/Bonn GmbH (CBB) präsentiert die MetropolregionKöln Bonn im nationalen und internationalen Kontext.
Mit über 3,4 Millionen Einwohnern ist die Region eine der stärksten Metropolregionen in Deutschland und für nationale und internationale Investoren ein attraktiver Investitionsstandort. Um den Bekanntheitsgrad der Wirtschaftsregion Köln/Bonn für Zielgruppen in diesem Umfeld zu erhöhen, setzt die Gesellschaft auf eine klare Profilierung über die regional starken Schwerpunktbranchen. Hierzu gehören Automotive/ Maschinenbau, Chemie, Finanz- und Versicherungswirtschaft, Handel, Logistik, Medien und IT / Telekommunikation. Mit einem demografiefesten Fach- und Führungskräftepotenzial positioniert sich die Region mit einem klaren Standortvorteil in Deutschland gegenüber Investoren.
CBB ist ein Zusammenschluss von lokalen Akteuren: acht Gebietskörperschaften, der Region Köln/Bonn Sparkassen GbR und der Wirtschaftsinitiative Region Köln/Bonn e.V. Geschäftsführerin der CBB ist Dr. Sylvia Knecht.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

COLOGNE BONN BUSINESS
Standortmarketing Region Köln/Bonn GmbH
Dr. Sylvia Knecht
Rheingasse 11
50676 Köln
Tel.: 0 221 / 925 477 71
Fax: 0 221 / 925 477 79
[email protected]
www.cologne-bonn-business.de

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"