Kulinarisches Oberberg

Tipps für ein gelungenes Frühstück

Eine gesunde Ernährung ist der größte Leistungsoptimierer. Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück! Genauso wichtig ist es, bereits zum Start in den Tag ausreichend Wasser zu trinken. Ein niedriger Blutzuckerspiegel – bedingt durch Nichtessen – mindert die Leistung. Genießen Sie aber in Maßen: Zu viel zu essen ist genauso falsch wie nichts zu essen. Vermeiden Sie das „Marmeladentief“, wie es unser Food-Experte Reinhard-Karl Üblacker nennt: Zu viel Zucker und Weißmehl bremsen das Gehirn aus. Hochwertige Eiweiße und Mehrfachzucker hingegen (z.B. enthalten in Getreide, Milch und Joghurt) erhöhen die Konzentration.

ANZEIGE:
Foto: BWT/akz-o

Reinhard-Karl Üblacker setzt sich für ein besseres Snack- und Trinkverhalten im (Arbeits-)Alltag ein. Bereits seit vielen Jahren macht der Ernährungsprofi gesunde und vitale Kost bürofähig und zeigt, dass durch die richtige Ernährungsstrategie und gezieltes Wasser-Management die Leistungsfähigkeit im Job deutlich gesteigert werden kann. Ein ungesüßtes Müsli mit getrockneten Früchten liefert den „Kick“ am Morgen. Anstelle von Milch verwendet Reinhard-Karl Üblacker gerne mit Magnesium mineralisiertes gefiltertes Wasser aus dem Magnesium Mineralizer von BWT. Der Magnesium Mineralizer (www.bwt-filter.com) liefert den wichtigen Mineralstoff Magnesium und sorgt so für das perfekte Frühstück.

Quelle: spp-o 

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!