VerschiedenesWipperfürth Nachrichten

Neues digitales Kommunikationssystem

Wipperfürth – Mit der App „Munipolis“ führt die Stadtverwaltung ein neues Kommunikationssystem ein, um Bürgerinnen und Bürger noch schneller und zielgerichteter mit Informationen zu versorgen. Das System ermöglicht es, Meldungen aus dem Rathaus per E-Mail, SMS oder als App-Nachricht zu empfangen. Der Dienst wird kostenlos bereitgestellt.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schwerpunkt ist eine schnelle, effiziente Kommunikation in Krisenfällen, zum Beispiel bei Stromausfällen, Unwettern oder Schadensereignissen. Nutzerinnen und Nutzer können darüber hinaus individuell entscheiden, über welche Themenbereiche sie informiert werden möchten.

Das neue Kommunikationssystem bietet unter anderem noch folgende Funktionen:

  • Nachrichten und wichtige Hinweise aus der Verwaltung
  • Informationen zu kulturellen und sportlichen Veranstaltungen
  • Die Möglichkeit an Online-Umfragen teilzunehmen

Online sind Anmeldungen für den Service möglich. Alternativ können Registrierungen auch über einen ausgedruckten Anmeldebogen erfolgen. Formulare liegen im Rathaus-Foyer aus. Weitere Informationen auch auf der Webseite der Hansestadt Wipperfürth.

Quelle: Hansestadt Wipperfürth

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"