VeranstaltungenWiehl Nachrichten

Weltkindertag feiern im Stadion

Wiehl Nach zwei Jahren ohne große Veranstaltung zum Weltkindertag wird jetzt wieder gefeiert: am 18. September 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr. Aktionen und Angebote für die ganze Familie locken diesmal ins Wiehltalstadion.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

„Gemeinsam für Kinderrechte“ lautet in diesem Jahr das Motto des Weltkindertags, initiiert vom Deutschen Kinderhilfswerk und von UNICEF Deutschland. Insgesamt sollen die Rechte von Kindern konsequenter in den Blick genommen werden, und zwar gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen. In Wiehl sind rund 40 Einrichtungen, Vereine und Initiativen an der Gestaltung des Fests im Stadion beteiligt. Darunter finden sich viele bekannte Gruppierungen, einige nehmen jedoch erstmals teil, etwa das Naturkinderhaus und die Bielsteiner Sonnen-Familienhilfe.

Die Aktionen und Angebote auf dem Weltkindertag widmen sich ganz der Begegnung und dem Miteinander der Kinder. Das städtische Jugendamt hat ein kunterbuntes Freiluftprogramm auf die Beine gestellt: mit viel Spiel, Spaß, abwechslungsreichen Bewegungsangeboten und spannenden Aktionen. Ob malen, toben oder tüfteln, tanzen, entdecken oder naschen – die Bandbreite wird groß sein an diesem Sonntag.

Das gilt auch für das Bühnenprogramm vom Weltkindertag, das um 11:30 Uhr mit einem Gottesdienst startet. Nach dem Grußwort durch Bürgermeister Ulrich Stücker um 12:15 Uhr werden sich Beiträge mit Tanz, Musik und Aktionen abwechseln. Natürlich gibt es auf dem Fest genügend zu essen und zu trinken. Und wer will, kann noch einen Abstecher ins Wiehler Zentrum zur AutoMobilSchau und zum verkaufsoffenen Sonntag unternehmen.

Als Parkplätze bieten sich aus Richtung Oberwiehl kommend die Stellflächen auf dem BPW-Parkplatz West neben dem Stadion sowie am Gymnasium an. Ansonsten stehen die Parkgelegenheiten an den Fachmärkten sowie an der Eishalle zur Verfügung. Wer mehr zum Wiehler Weltkindertag wissen möchte, kann sich an Sabine Jöns vom Jugendamt wenden, Tel. 02262 99-428 oder mobil 0151 12706292, E-Mail: [email protected]

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Stadtverwaltung Wiehl

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"