Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergKommunenWiehl Nachrichten

Kupfer geklaut: Geschäftsführung setzt Belohnung aus

Wiehl (ots) – Kupfermaterial in bislang noch nicht abschließend bekannter Menge haben unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf Dienstag aus dem Lager eines Baustoffhandels in der Oberwiehler Straße entwendet. Die Einbrecher hatten sich sprichwörtlich unter dem Zaun hergegraben und waren so auf das Firmenareal vorgedrungen. In der Folge hebelten sie die Tür der Lagerhalle auf und entwendeten Dachzubehör aus Kupfer.

Die Geschäftsführung hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter und zur Wiederbeschaffung des Diebesgutes führen, eine Belohnung von 1 000 Euro ausgesetzt.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz[email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"