Aktuelles aus den OrtenKommunenSportWiehl Nachrichten

Wiehl: Tischtennis-Turnier für die Kleinen rief große Begeisterung hervor

Ohrenbetäubender Lärm, phantastische Stimmung und jede Menge Spannung unter der Wiehltalhalle: Es war mal wieder Milchcup!

Zum zweiten Mal fand das Tischtennis-Turnier am DBG statt. Insgesamt 15 Mannschaften aus den fünften und sechsten Klassen traten beim Rundlauf gegeneinander an, womit die Teilnehmerzahl genauso hoch war wie bei der Premiere im letzten Jahr. Ermittelt wurden unter den Mädchen- und Jungenteams jeweils die Jahrgangssieger sowie der Schulsieger. Bestes Team am DBG wurde das Jungenteam der 6c

Für die vier Jahrgangssieger geht es nun am 8. März nach Leverkusen zur Bezirksrunde.

Besonderer Dank für das Gelingen des Turniers geht zum einen an den Sportprofilkurs von Herrn Strebe „Sich bewegen und andere in Bewegung bringen“ für die Vorbereitung und Durchführung sowie an den TTC Wiehl für die großzügige materielle Unterstützung. Hier hat sich die seit letztem Sommer bestehende Kooperation zwischen Schule und Verein erneut bewährt, und vielleicht ist ja der eine oder die andere auf den Geschmack gekommen, Tischtennis weiter zu trainieren. Eine Möglichkeit dazu bietet sich montags zwischen 13.30 und 15.00 Uhr in der Tischtennis AG, in der zur Zeit 12 Jungen und Mädchen ihre Fertigkeiten unter Anleitung von Sportlehrer Julian Werner und TTC-Spielerin Pia Szametat erweitern. Oder man kommt zum Kinder- und Jugendtraining beim TTC, immer montags und donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle unter der Wiehltalhalle.

Quelle: DBG Wiehl

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"