MittelstandReichshof NachrichtenVerschiedenes

Lindenstübchen lädt zum Genießen nach Eckenhagen ein

Reichshof. Eckenhagen hat seit der Eröffnung des Restaurants ein weiteres gastronomisches Angebot zu bieten. Serviert werden dort leckere Gerichte für jeden Geschmack. Gerade das ist Familie Voll, mit Koch Michael, Frau Sabine und Tochter Charlotte besonders wichtig, um möglichst viele Gäste anzusprechen.

Kreative, frische regionale Küche mit mediterranen und französischen Akzenten im gemütlichen und gastlichen Restaurant Lindenstübchen.

lindenstuebchen02_090421Der Küchenchef bietet unter anderem seine Lieblingsgerichte aus seiner gesamten Laufbahn an, bereitet besonders gerne Fisch und Krustentiere zu und setzt auch auf regionale Spezialitäten, wie die gebratene Blutwurst. Die räumliche Trennung mit unterschiedlichen Speisen im Restaurant und in der Gaststube, die vorher in dem Restaurant bestand, wird es zukünftig nicht mehr geben. Ein weiterer wichtiger Punkt der neuen Betreiber ist es leckere Gerichte, mit vielen unterschiedlichen Richtungen, zu zahlbaren Preisen anzubieten, denn Voll möchte, so sagt er sein Angebot breit anlegen und viele unterschiedliche Menschen kulinarisch verwöhnen.

Am Tag der offenen Tür, der letzten August statt gefunden hat, zeigten Sabine und Michael Voll ihr neues Lindenstübchen und luden herzlich zu einem kleinen Begrüßungsdrink und kleinen Leckereien, wie z.B. zu einem Senfsüppchen mit original Schwerter Senf, das nicht nur Bürgermeister Gregor Rolland und seiner Gattin sehr geschmeckt hat, ein. Denn diese von Voll selbst kreierte Suppe überzeugte jeden Gast und spricht für die hervorragende Auswahl der Gerichte.

lindenstuebchen01_080804
Der gebürtige Schwerter bekam das Gastronomie-Geschäft bereits in jungen Jahren mit, denn seine Eltern betrieben über 30 Jahre ein Hotel-Restaurant und so konnte Michael Voll schnell in das Leben eines Kochs reinschnuppern und stellte fest, dass die Gastronomie genau sein Ding sind. So lernte Voll nicht nur den kreativen Beruf des Kochs kennen, sondern zugleich auch den des Restaurantfachmanns und arbeite im Anschluss daran im elterlichen Betrieb und war zwischenzeitlich auch im Ausland beruflich als Koch unterwegs. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Düsseldorf zog es die Volls dann nach Eckenhagen und die Familie war gleich von der landschaftlich schönen Umgebung und dem romantischen „Restaurant unter den Linden“ begeistert.

Nach Monaten der Vorbereitung, Planung und Umgestaltung ist nun das Lindenstübchen eröffnet und die ganze Familie freut sich auf die Zukunft in Reichshof. Neben dem À-la-Carte Essen werden am Tisch auch Tagesempfehlungen angeboten und der Koch selbst bietet verschiedene Kochkurse zum Thema „Kochen mit Kräutern und Blüten“ oder aber „Fische und Krustentiere“ an.

Das Lindenstübchen ist Montag von 18-21.30 Uhr, Mittwoch-Freitag von 12-14.30 und von 18-21.30 Uhr und Samstag-Sonntag von 12-14.30 und von 18-21.30 Uhr geöffnet. Sonntags gibt es natürlich zwischen 14.30 – 17.30 Kaffee und Kuchen. Dienstag Ruhetag.

Weitere Informationen:

Restaurant Lindenstübchen
Michael Voll
Bergstr. 3
51580 Reichshof-Eckenhagen
Telefon: 02265-230
Mail: [email protected]
Web: www.lindenstuebchen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"