Blaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Versuchter Einbruch in Kiosk

Oberbergischer Kreis (ots) – Durch aufmerksame Zeugen gelang es Beamten der Polizeiwache Wipperfürth zwei Tatverdächtige festzunehmen. Die beiden Radevormwalder (21 und 26 Jahre) wurden dabei beobachtet, wie sie heute (11.02.), um 02:50 Uhr in einen Kiosk in der Kaiserstraße in Radevormwald einzubrechen versuchten.

Als dies misslang, entfernten sie sich vom Tatobjekt. Im Rahmen der Fahndung konnten die mutmaßlichen Täter angetroffen werden. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten typisches Aufbruchswerkzeug. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zur Wache nach Wipperfürth verbracht. Da beide unter Drogeneinfluss standen, ließen die Beamten ihnen Blutproben entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"