Blaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Rollerdiebe nach Zeugenhinweis erwischt

Radevormwald Zwei 17 und 18 Jahre alte Männer hat die Polizei in der vergangenen Nacht (26. Mai 2020) nach einem Zeugenhinweis mit einem entwendeten Motorroller angehalten. Ein Zeuge hatte kurz nach Mitternacht die Polizei verständigt, nachdem er zwei junge Männer beobachtet hatte, die einen weißen Motorroller in eine Tiefgarage in der Karl-Goerdeler-Straße geschoben hatten. Kurze Zeit später fuhren die beiden mit dem Roller aus der Tiefgarage, in der die Polizei zunächst nur Schraubendreher und Plastikteile auffinden konnte. Im Rahmen der Fahndung traf eine Streifenwagenbesatzung die beiden Radevormwalder mit dem Roller auf der Bundesstraße 483 an. Das Zündschloss war aufgebrochen und die beiden gaben den Diebstahl des Rollers zu.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"