Aktuelles aus den OrtenKommunenVeranstaltungenWiehl Nachrichten

Wiehl: „Im Himmel ist kein Zimmer frei“ wieder im Programm

„Jedermann“ wird in die nächste Spielzeit verschoben – „Im Himmel ist kein Zimmer frei“ wieder im Programm

Wiehl – Das Schau-Spiel-Studio Oberberg teilt mit, dass die für April und Mai 2016 geplante Inszenierung „Jedermann“ krankheitsbedingt in die nächste Spielzeit verschoben werden muss. Bereits erworbene Karten können zurückgegeben werden.

Die Theaterleitung bedauert diese Entscheidung und bittet um Verständnis.

Szenenfoto „Im Himmel ist kein Zimmer frei“ (Foto: Christian Melzer)
Szenenfoto „Im Himmel ist kein Zimmer frei“ (Foto: Christian Melzer)

Die Komödie „Im Himmel ist kein Zimmer frei“ von Jean Stuart in der Inszenierung von Raimund Binder wird stattdessen aufgrund des großen Erfolges wieder aufgenommen und zwar zu folgenden Terminen: Fr., 15.04., 20:00 Uhr Sa., 16.04., 20:00 Uhr, So., 17.04., 18:00 Uhr, Fr., 22.04., 20:00 Uhr, Sa., 23.04., 20:00 Uhr und So., 24.04., 18:00 Uhr.

Karten hierfür sind ab sofort bei Wiehl-Ticket, Bahnhofstraße 1, Wiehl, Telefon 02262/99285, erhältlich.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"