Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenKommunenSoziales und Bildung

VfL-Aktion: Gemeinsam für ein Kinderlachen

Gummersbach – Auf der Kinderstation des Gummersbacher Krankenhauses müssen jedes Jahr kranke Kinder das Weihnachtsfest feiern. Der VfL Gummersbach möchte diese Kinder überraschen und ihnen eine Freude machen. Die Mannschaft wird auch in diesem Jahr zusammen mit Maskottchen Gummi die Kinder kurz vor Weihnachten besuchen und Geschenke mitbringen.

Im letzten Jahr hat der Verein es geschafft, den Kindern ein breites Lächeln zu schenken, dass soll auch in diesem Jahr wiederholt werden. Während der letzten drei Heimspiele vor Weihnachten (Magdeburg, Hannover und Lemgo), bittet der Verein seine Gäste, Kinderspielzeug zu spenden. Da man selbst auch keine gebrauchten Dinge zu Weihnachten verschenkt, sollten auch nur Neuwaren gespendet werden. Von einem kleinen Rennauto bis zur Spielzeugpuppe, alles für Kinder im Alter von 5 bis 17 Jahren ist herzlich willkommen.

Geld- und Sachspenden werden gebraucht - Foto: VfL Handball Gummersbach GmbH
Geld- und Sachspenden werden gebraucht – Foto: VfL Handball Gummersbach GmbH

Wer den Kindern ein Lachen schenken möchte, kann mit einer Spende den Besuch der Klinikclowns auf der Kinderstation unterstützen. Der VfL und Pate Heiner Brand unterstützen den Verein der Kölner Klinikclowns. Die lustigen Gesellen kommen regelmäßig auf die Gummersbacher Kinderstation des Kreiskrankenhauses und helfen den Kleinen, ihr Lachen wieder zu finden.

Das Spielzeug kann an den Spieltagen am Stand des Kreiskrankenhaus Gummersbach im Foyer der SCHWALBE arena oder jederzeit auch in der VfL-Geschäftsstelle abgegeben werden. Für die Klinikclowns kann die Spardose am Stand des Kreiskrankenhaus Gummersbach gefüttert werden oder die Spende wird einfach überwiesen an: Kreiskliniken Gummersbach-Waldbröl GmbH, Konto: 199141, BLZ: 38450000, Sparkasse Gummersbach, Verwendungszweck: „Klinik Clowns“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"