Aktuelles aus den OrtenAusbildungEngelskirchen NachrichtenKommunenThemen

Neue Gesichter in der Gemeindeverwaltung

Engelskirchen – Eine Ausbildung zur ‚Verwaltungsfachangestellten‘: Für diesen Berufsweg hat sich die sechzehnjährige Norina Homann nach Abschluss ihrer Schullaufbahn an der gemeindlichen Leopold-Goes-Realschule entschieden. Die gebürtige Ründerotherin erhält im Laufe ihrer dreijährigen Ausbildung Einblicke in sämtliche Fach- und Arbeitsbereiche innerhalb der Gemeindeverwaltung.

Quelle: Gemeinde Engelskirchen
Quelle: Gemeinde Engelskirchen

Im Rathaus willkommen heißen dürfen wir in diesem Jahr auch gleich zwei junge Menschen, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) angetreten haben. Sowohl Jessica Jansen (16) aus Engelskirchen, als auch Aaron Krings (18) aus Rösrath erwarten nun vielerlei Eindrücke und Erfahrungen in kulturellen Angelegenheiten, die für ihren weiteren Werdegang eine gute Grundlage schaffen werden.

Blickt man sodann auf die schulischen Einrichtungen der Gemeinde, so trifft man hier auf
Leonie Fuhrmann (18) aus Engelskirchen und Sergej Schmalz (17) aus Engelskirchen. Auch sie traten ihren freiwilligen Dienst zu Beginn des Monates an.
Der Unterschied findet sich in ihren Arbeitsbereichen: Während Leonie Fuhrmann im klassischen Schulapparat unterstützend eingesetzt wird, besetzt Sergej Schmalz die erstmalig angebotene Stelle im gemeindlichen Schulhausmeisterpool.
Wir freuen uns über die personelle Unterstützung im Rathaus und in unseren Schulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"