Aktuelles aus den OrtenHückeswagen NachrichtenKommunenVeranstaltungenVerschiedenes

Hückeswagen: Aktion „Saubere Schloss-Stadt“ – „Wir sammeln wilden Müll“

Hückeswagen – Auch in diesem Jahr wird die Stadt Hückeswagen wieder mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihren Beitrag leisten, das Erscheinungsbild der Stadt zu verbessern, indem sie den überall zu beobachtenden „Wilden Müll“ einsammeln. Aus diesem Grund organisieren der Bergische Abfallwirtschaftsverband (BAV) und die Schloss-Stadt Hückeswagen

am Samstag, den 09.04.2016,

für die umweltbewussten Bürgerinnen und Bürger den diesjährigen Aktionstag „Saubere Schloss-Stadt 2016″.

Die Sammlung beginnt um 10:00 Uhr in der Glashalle vor dem Bürgerbüro mit einer kurzen Begrüßung der Teilnehmenden und der Presse. Anschließend sollen in einem Zeitrahmen von etwa drei Stunden Abfälle gesammelt werden, bevor dann gegen 13:00 Uhr – an gleicher Stelle – ein gemeinsamer Ausklang mit Brühwürstchen und Getränken stattfindet.

Seitens des BAV werden Kunststoffsäcke, Handschuhe und Müllzangen bereitgehalten, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu Beginn der Sammlung ausgehändigt werden.

Die gesammelten Abfälle werden von Mitarbeitern des Bauhofs an verschiedenen Sammelstellen im Stadtgebiet aufgenommen und über bereitgestellte Container der RELOGA entsorgt.

In der Woche vor dem Aktionstag – zwischen dem 02.04. und dem 09.04.2016 – werden die Mitglieder der Hückeswagener Jägerschaft bereits Abfälle in den Außenbereichen der Stadt einsammeln und an Sammelpunkten für eine geordnete Entsorgung bereit stellen, bzw. am Sammlungstag in die bereitgestellten Container füllen.

Mitarbeiter des Wupperverbandes werden in dieser Woche die Wuppervorsperre und ihr Umfeld reinigen.

Im gleichen Zeitraum werden auch die Schülerinnen und Schüler der am Ort ansässigen Schulen tätig werden und im Umfeld ihrer Einrichtungen und auf den angrenzenden Schulwegen Abfallsammlungen durchführen.

Um im Vorfeld der Sammlung eine Einteilung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Sammelbezirken vornehmen zu können, wird um Anmeldung bei der Schloss-Stadt Hückeswagen, Herrn Johannes Meier-Frankenfeld (Tel.: 88-320 oder [email protected]) gebeten.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"