Aktuelles aus den OrtenAusbildungGummersbach NachrichtenJunge MenschenKommunenMittelstandVeranstaltungenVerschiedenes

Gummersbach: Neuer Bachelor-Studiengang an der AGewiS

Gummersbach – Das berufsbegleitende Studium bereitet auf Management- oder berufspädagogische Tätigkeiten im Sozial- und Gesundheitswesen vor. Informationsabend am Donnerstag, 21. Juli 2016. Mit einem berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang bietet die Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS) Ausgebildeten und Berufserfahrenen der Gesundheitsfachberufe die Chance, sich auf Management- oder berufspädagogische Tätigkeiten vorzubereiten. Die Studierenden qualifizieren sich für Führungspositionen oder Lehrtätigkeiten in den jeweiligen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens – abhängig davon, welche Vertiefungsrichtung nach dem Hauptstudium gewählt wird.

Die Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren des Oberbergischen Kreises. (Foto: OBK)
Die Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren des Oberbergischen Kreises. (Foto: OBK)

Das Projekt-Kompetenz-Studium Bachelor of Arts Social Management startet am 9. September 2016. Die AGewiS lädt am Donnerstag, 21. Juli 2016 um 17:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die eigenen Räumlichkeiten, Steinmüllerallee 11 in Gummersbach, ein. Anmeldungen für die Informationsveranstaltung werden bis Dienstag, 19. Juli 2016 von Nicole Hurek per E-Mail an [email protected] entgegene genommen. Bei Fragen oder dem Wunsch nach einer individuellen Studienberatung wenden Sie sich bitte per Telefon 02261 88-4390 oder E-Mail [email protected] an Nicolas Janz.

Ausführliche Informationen zum Studiengang und den Zugangsvorraussetzungen finden Sie außerdem unter www.agewis.de .

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"