Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenKommunenVeranstaltungen

Führung durch den Historischen Eiskeller am Heinzelmännchen

Bergneustadt – Im Eiskeller (Dauertemperatur 7º), unterhalb der Altstadt gelegen, wurden früher Eisblöcke, die im Winter aus dem in der Nähe gelegenen zugefrorenen ‚Oehler-Teich’ gesägt wurden, eingelagert um damit Bierfässer zu kühlen. Im 2. Weltkrieg diente der Keller als Schutzbunker.

image003
Quelle: Heimatverein Feste Neustadt e.V.

Der Historische Arbeitskreis im Heimatverein ‚Feste Neustadt‘ e.V. hat den Eiskeller sowie die Außenanlage hergerichtet, um der Bevölkerung Bergneustadts ein Zeugnis der Vergangenheit zu bewahren.

  • Sonntag, 28. September 2014 – 14 Uhr.
  • Treffpunkt: Heimatmuseum, Wallstraße 1
  • Führung: Horst Jäger ~ Kostenbeitrag 5,00 € pro Pers.
  • Anmeldungen: Heimatmuseum, Wallstraße 1, 51702 Bergneustadt Tel.: 02261 / 43184 – Täglich außer montags von 11 bis 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"