Aktuelles aus den OrtenReichshof Nachrichten

Denklinger KG präsentiert neues „Trifoleum“

Auch in 2010 regiert an der Klus wieder ein Dreigestirn

„Mit dem Hätz am richtije Fleck, fiert ne echte Denklinger Jeck! “ Mit diesem Motto wird das designierte Denklinger Dreigestirn in die Session 2009/2010 ziehen. Pünktlich zur Jahreshauptversammlung stellt die KG Rot-Weiß Denklingen voller Stolz die neuen Tollitäten der Session 2009/2010 vor. Auch im kommenden Jahr wird in der Karnevalshochburg an der Klus wieder ein Dreigestirn regieren.

Von links nach rechts: Hansi Welter, Jüppi Weber (Jungfrau), Holger Köckerling (Prinz), Ralf Grammel (Bauer) und Dennis Spexard.
Von links nach rechts: Hansi Welter, Jüppi Weber (Jungfrau), Holger Köckerling (Prinz), Ralf Grammel (Bauer) und Dennis Spexard.

In der Denklinger Burg, der „Machtzentrale“ der Denklinger Jecken, werden bereits jetzt die Weichen zur Session 2009/2010 gestellt. Anlässlich der Festlichkeiten zum „Dienst-Jubiläum“ von Hofburg-Wirt Gerhard Schwab, der mit seiner Frau Heide die „Denklinger Rathausterrassen“ seit nunmehr 20 Jahren führt, präsentierten KG-Präsident Hansi Welter und Prinzenführer Dennis Spexard im Rathausfoyer vor dem Gemälde von Jüppi Weber (der zukünftigen „Jungfrau“) das 3. Dreigestirn in der Geschichte der KG Rot-Weiß Denklingen und stießen mit Ihnen schon mal mit einem leckeren, kühlen Kölsch auf eine tolle und erfolgreiche Session 2009/2010 an.

Prinz Holger I. (Holger Köckerling, 40 Jahre), ihre „Lieblichkeit“ Jungfrau „Jüppina“ (Hermann Josef genannt „Jüppi“ Weber, 55 Jahre) und der „stolze Buur“, seine Deftigkeit“ Bauer Ralf (Ralf Grammel, 43 Jahre), allesamt aus Denklingen und schon länger in der KG aktiv dabei, werden gemeinsam mit Vorstand, Senat, Elferrat und Tanzgruppen, dem ganzen Stolz der KG Rot-Weiß, durch die Säle ziehen und die Nachfolge des noch amtierenden Dreigestirns mit Prinz Heinz I. (Sieloff), Jungfrau „Franka“ (Frank Ammann) und Bauer Frank (Riehl) antreten, die nach einer tollen und mitreißenden Session das Zepter in Kürze schweren Herzens abgeben müssen. Unterstützt wird das neue Dreigestirn von der ganzen KG, ihren „besseren Hälften“ Dörthe, Antje und Birgt sowie speziell von ihren persönlichen Adjudanten Björn Köckerling, Antje Weber und Jens Krause. Die Denklinger freuen sich bereits auf die „5. Jahreszeit“und ihr neues Dreigestirn!

Weitere „jecke“ Informationen:

http://www.kg-rot-weiss-denklingen.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"