Aktuelles aus den OrtenKommunenTourismusWiehl Nachrichten

Das Wandern ist des Müllers Lust oder „Rocky on tour“…

Wiehl – Wandern ist unkompliziert und jeder kann es. Ob kurze oder lange, ob steile oder flache Strecken. Zahlreiche Seen, Bäche, Wälder und Sehenswürdigkeiten laden im Oberbergischen zum Wandern ein. Dabei hat man die Auswahl zwischen professionell ausgearbeiteten Wanderwegen, Wanderführungen oder einfach loszulaufen. Die Freude an der Bewegung und am eigenen Aktivsein in der Natur kann überall starten. Wandern verursacht dazu ein nachhaltiges Glücksgefühl, bietet Entspannung und regelmäßiges Wandern ist gut für die Gesundheit.

Die Sportmedizin empfiehlt Wandern inzwischen als optimale Sportart, denn es hat eine Menge für die Gesundheit zu bieten. Es schützt das Herz, reguliert den Blutfettspiegel, senkt den Blutdruck, kräftigt die Lunge, stärkt die Knochen, regt den Stoffwechsel an und stärkt dazu noch die Abwehrkräfte.

Im Wandermekka Oberberg darf natürlich auch ein solches Angebot im Bielsteiner Netzwerk nicht fehlen. Dies führte vor mehr als 6 Jahren dazu, dass man eine Wandergruppe ins Leben rief. „Heute gibt es mehr als 25 Personen, die regelmäßig an diesem Angebot teilnehmen“, so die Leiterin Edith Heimann.

Quelle: Stadt Wiehl/Bielsteiner Netzwerk
Quelle: Stadt Wiehl/Bielsteiner Netzwerk

Mit Schirm, Charme und dem Vierbeiner Rocky macht sich die lustige Wandergruppe dann in Nümbrecht auf den Weg. Gewandert wird übrigens bei Wind und Wetter und immer an wechselnden Orten. Teilnehmen kann jeder, ob alter Hase oder junges Hüpfer. „Der älteste Wanderer ist 90 Jahre und der weiteste Anreisende kommt aus der Eifel“, so Edith Heimann. „Wir treffen auf geübte Wanderer aus dem sauerländischen Gebirgsverein, aktive Sportler und einfach Wanderliebhaber. In dieser Truppe stimmt einfach alles und es erinnert bei der späteren Einkehr eher an eine freundschaftliche Gemeinschaft, die weit mehr darstellt als das gemeinsame Wandern.“

Quelle: Stadt Wiehl/Bielsteiner Netzwerk
Quelle: Stadt Wiehl/Bielsteiner Netzwerk

Die Strecken sind kurz und überschaubar. Gewandert wird einmal pro Monat, jeden ersten Freitag um 15 Uhr. Nachwuchs wird immer gerne gesehen und gerade jetzt ist man auf der Suche nach einem neuen Wanderführer.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wiehl.de/buerger/soziales/oase/bielsteiner-netzwerk.

Quelle: Stadt Wiehl/Bielsteiner Netzwerk
Quelle: Stadt Wiehl/Bielsteiner Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"