Aktuelles aus den OrtenKommunenNümbrecht NachrichtenVeranstaltungen

Bergische Gartenarche präsentiert Kartoffel-Ausstellung beim Nümbrechter Knollenfestival

Nümbrecht – Am 21. September 2014 feiert Nümbrecht von 11-18 Uhr sein 3. „Nömmerder Erpelsfest“. Die Kartoffel wird seit Generationen auf bergischen Äckern und in den Hausgärten angebaut. Das Erpelsfest ist diesem Grundnahrungsmittel in seiner ganzen Vielfalt gewidmet. Kartoffeln für die Sinne: Schmecken, sehen, riechen und hören – genießen.

Am Info-Stand der Bergischen Gartenarche gibt es erneut eine bunte Kartoffel-Ausstellung mit ca. 30 verschiedenen Kartoffelsorten, darunter rote, blaue und gelbe Erdäpfel mit klangvollen Namen wie z.B. „King Edward“ , „Red Duke of York“ oder „Rosa Tannenzapfen“.

Bunte Kartoffel-Vielfalt aus den Gärten der Region zeigt die Bergische Gartenarche beim Erpelsfest in Nümbrecht - Quelle: Sigrid Fröhling
Bunte Kartoffel-Vielfalt aus den Gärten der Region zeigt die Bergische Gartenarche beim Erpelsfest in Nümbrecht – Quelle: Sigrid Fröhling

Die Knollen wurden fast alle in der Region angebaut, was in diesem zeitweise trockenen, schwülen oder auch nassen Sommer wirklich erschwerte Bedingungen bedeutete! Informationen über Anbau, Sorten und Bezugsquellen ergänzen die Ausstellung. Gleich neben den Erpeln gibt es eine Vielzahl an Äppeln (Bergischen Apfelsorten) zu bestaunen.

Drei örtliche Hoteliers haben ihre Küchen auf in den Nümbrechter Ortskern verlagert und laden zum Kartoffelschmaus ein. Die Nümbrechter Geschäfte öffnen ihre Türen und bieten viele originelle Aktionen, Gewinnspiele und Überraschungen.

Auf dem bunten Herbstmarkt zeigen Kreative aus der Region Keramik, Messer, Schmuck, Marmelade, Likör, Feinkost, Seife, Kosmetik, Mode, Wolle uvm.; Kartoffeldruck, Luftballons, Quarter-Jumper, Nostalgie-Jahrmarkt, Treckerschau, Entenrennen sowie Musik, Spiel und Spaß bilden den unterhaltsamen Rahmen für das Erpelsfest in Nümbrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"