Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatJunge MenschenKommunenVerschiedenesWaldbröl Nachrichten

Aktion der Gesamtschule Waldbröl zur Erinnerung an die Anschläge von Rostock-Lichtenhagen

Die SchülerInnen der AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der Gesamtschule Waldbröl möchten an die ausländerfeindlichen Ausschreitungen von vor 20 Jahren in Rostock erinnern.

Dazu werden sie am Freitag, den 24.8. in der Pause um 9.40 Uhr mit den SchülerInnen der Gesamtschule Waldbröl eine Hand aus Menschen auf dem Schulhof formen.

Die fünf Finger der Hand sind ein Symbol im Schulprogramm der Gesamtschule Waldbröl und stehen für die 5 zentrale Begriffe des Regelrahmens, der letztes Schuljahr gemeinsam mit den SchülerInnen der SV, der Elternschaft und der Lehrerschaft erarbeitet worden ist: verantwortlich, solidarisch, tolerant, freundlich, leistungsbereit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"