Aktuelles aus den OrtenKommunenReichshof Nachrichten

33. Oberbergischer Töpfer- und Leinenmarkt

Reichshof – Zum 33. Oberbergischen Töpfermarkt lädt der Heimat- und Verschönerungsverein Denklingen am Pfingstsonntag und -Montag ein. Der beliebte Markt präsentiert sich mit Künstlern und Töpfern aus ganz Deutschland sowie dem benachbarten Ausland auf dem historischen Burghof im Ortszentrum von Denklingen. Musikalisch begleitet an beiden Tagen das Sinfonische Blasorchester der Musikschule Waldbröl die Veranstaltung. Am Sonntag von 11:00 h bis 13:00 h und am Montag von 12 bis 14 Uhr.

Von den neuesten Trends bis hin zu klassischen Schönheiten finden die Besucher eine Vielfalt handgearbeiteter Waren. Neben rustikaler Gebrauchskeramik werden feinste Fayencen, edles Tafelgeschirr, phantasievolle Pflanzentöpfe für Garten oder Balkon und ausgefallene Kunstwerke angeboten. Die edlen Waren werden mit der Hand modelliert oder auf der Töpferscheibe gedreht und anschießend in verschiedenen Techniken gebrannt. Gern geben die Aussteller Auskunft zu ihren Arbeiten, Tipps zur Handhabung und Pflege oder zeigen neueste Trends zur Dekoration in der Wohnung.

Um Kuchenspenden bittet der Männerchor Denklingen / Escherhof, der die Gäste mit herzhaften und süßen Köstlichkeiten bewirten wird. Im Burghaus findet wieder ein „Leinen-Markt für einen guten Zweck“ statt.

Quelle: Heimatverein 'Feste Neustadt' e.V.
Quelle: Heimatverein ‚Feste Neustadt‘ e.V.

Im Zuge des Oberbergischen Töpfermarktes in Denklingen werden am Pfingstsonntag und -Montag wieder „das Lädchen“ e.V. aus Bergneustadt und die „Boutique der zweiten Hand“ aus Wiehl ihre übers Jahr gesammelten Leinenschätze preisgünstig anbieten. Modische und klassische Leinenkleidung und edle Tischwäsche sind im Sortiment, bereichert durch das Angebot der Sammlerin Renate Kraneis mit ihren wundervollen Textilschätzen aus vergangenen Tagen. Eine große Auswahl von geschmackvollen und modernen Patchworkstoffen, samt Zubehör zum Nähen rundet das Angebot ab.

Der Erlös dieser Aktion wird in die jährliche Spendenaktion des „Lädchens“ in Bergneustadt einfließen und die „Boutique der zweiten Hand“ wird, wie in den letzten Jahren ihre Einnahmen zur „Kindernothilfe“ in Duisburg weiterleiten.

  • Sonntag, 08. und Montag, 09. Juni 2014 – jeweils von 11 bis 18 Uhr
  • Burghof und Gesindehaus der Burg Denklingen / Gemeinde Reichshof
  • Informationen: Heimat- u. Verschönerungsverein Denklingen, Tel.: 02296 / 1776
  • Gemeinde Reichshof / Fachbereich Kultur – Frau Krüth 02296 / 801-231

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"