KulturLindlar NachrichtenVeranstaltungenVereine

Schützenverein Lindlar gibt das Programm des Schützenfestes 2022 bekannt

Lindlar Der Schützenverein Lindlar e. V. wird nach 2 Jahren der pandemiebedingten Pause in der Zeit von Freitag, 5. August 2022 bis Dienstag, 9. August 2022 wieder das traditionelle Schützenfest im Lindlarer Ortskern feiern. Nun ist auch das Programm des diesjährigen Schützenfestes bekannt.

Den Auftakt zum Schützenfest 2022 bildet am Freitag, 5. August 2022, ein Konzert mit der Kölner Band „Räuber“ unter dem Motto „Kölsche Schützennacht“. Das Konzert wird eröffnet mit den Support-Acts „Bel Air“ und „Timo Schwarzendahl“ bevor die „Räuber“ die Konzertbesucher mit ihrem bekannten und umfangreichen Repertoire unterhalten werden.

Karten für das Konzert am Freitag, 5. August 2022, ab 19:00 Uhr sind im Vorverkauf für EUR 22,00 bei Spielwaren Pfeiffer (Hauptstraße), Elektro-Bremer (Kölner Straße) oder online erhältlich. An der Abendkasse können die Karten für EUR 25,00 erworben werden.

Am Samstag, 6. August 2022 werden die Schülerschützen des Schützenverein Lindlar e. V. ab 15:00 Uhr Ihre neue Schülerprinzessin oder ihren neuen Schülerprinzen am Schiesstand des Vereins ermitteln.

Der Abend gehört im Festzelt traditionell der Jugend. Ab 21:00 Uhr laden die Jungschützen des Schützenvereins Lindlar e. V. zur Disco unter dem Motto „Welcome Back Party“ in das Festzelt an der Dr.-Meinerzhagen-Straße ein. Der Eintritt zur Disco ist frei. Bis 22:00 Uhr gilt eine „Happy Hour“, während dieser Zeit gibt es 2 Getränke zum Preis von einem Getränk.

Der Sonntag, 7. August 2022 beginnt wie gewohnt um 9:30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Severin, der zudem vom Musikverein Wipperfürth musikalisch begleitet wird. Im Anschluss an die Festmesse erfolgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal des Friedhofs Lindlar.

Um 11:00 Uhr beginnt dann das Konzert des Musikverein Wipperfürth im Festzelt. Im Rahmen dieses Konzertes erfolgt auch die Ehrung der Vereinsjubilare der Jahre 2020 bis 2022.

Die Jungschützen des Schützenverein Lindlar e. V. ermitteln ab 13:15 Uhr am Schiesstand des Vereins ihre diesjährige Jungschützenprinzessin oder ihren Jungschützenprinzen.

Der große Festumzug startet am Sonntag, 7. August 2022 um 16:00 Uhr unter Beteiligung zahlreicher befreundeter Schützenvereine und Schützenbruderschaften sowie mehrerer Musikvereine und Tambourcorps an der Dr.-Meinerzhagen-Straße. Zum Abschluss des Festumzuges spielt im Festzelt der Musikverein Lindlar auf.

Um 20:00 Uhr beginnt im Festzelt dann der Königsball mit der Tanz- und Showband „SAM“.

Der Montag, 8. August 2022, beginnt traditionell um 11:00 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen im Festzelt unter Begleitung des Musikvereins Lindlar. Die Schützen des Schützenverein Lindlar machen sich dann um 15:00 Uhr auf den Weg, um am Schiesstand den diesjährigen Schützenkönig zu ermitteln. Den Zuschauen werden am Schiesstand im Sportzentrum Getränke und Speisen vom Grill angeboten, während sie das Königsvogelschiessen von der Hochstange verfolgen. Der Musikverein Lindlar gibt während des Königsvogelschiessens ein Platzkonzert.

Die neuen Majestäten des Schützenverein Lindlar e. V. werden um 21:00 Uhr vor dem Pfarrer-Braun-Haus feierlich proklamiert und die ausscheidenden Majestäten mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Im unmittelbaren Anschluss daran startet der Königsfestzug durch den Ortskern, dessen Höhepunkt das Höhenfeuerwerk bilden wird.

Dem neuen Schützenkönig wird am Dienstag, 9. August 2022 ab 11:00 Uhr als äußeres Zeichen der Königswürde die Vogelstange überbracht.

Den Abschluss des diesjährigen Schützenfestes bildet der Schlussball ab 20:00 Uhr im Festzelt mit der Tanz- und Showband „SAM“ und einer Showeinlage der „Dienstagskünstler“.

Der Schützenverein Lindlar freut sich, nach nunmehr 2 Jahren Pause seine Mitglieder und Gäste wieder zu seinem Schützenfest einladen zu können. Gleichzeitig mit dem Schützenfest wird auch wieder die Kirmes auf und um den Marktplatz sowie um die Kirche St. Severin veranstaltet. Zur Kirmes wird in Absprache mit dem ausrichtenden Veranstalter noch eine gesonderte Pressemitteilung mit zusätzlichen Informationen zu den angebotenen Attraktionen herausgegeben.

Quelle: Schützenverein Lindlar e.V.

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"