KommunenLindlar NachrichtenTourismusVeranstaltungen

Lindlar: :metabolon – Angebote in den Osterferien

Lindlar – Den Besuchern am Projektstandort :metabolon bieten sich zwei verschiedene Rutschen, die nicht nur eine rasante Abfahrt, sondern dabei auch einen einmaligen Blick über das Bergische Land ermöglichen: Die große Doppelrutsche darf ab dem Alter von 8 Jahren genutzt werden und hat in den Osterferien die folgenden Öffnungszeiten: montags bis sonntags und feiertags von 12:00 – 17:00 Uhr.

Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband
Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Die kleine geschwungene Rutsche kann ab einem Alter von 3 Jahren ganztägig genutzt werden. Für beide Rutschen gilt, dass diese nur bei trockener Witterung geöffnet sind. Wer sich bei den zuständigen Vereinen anmeldet, kann am Standort :metabolon Sportarten wie beispielsweise Segway-Fahren oder Cross-Golfen betreiben oder auch den Bikepark testen.

Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband
Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Auch der Niedrigseilgarten am Bistro oder das Wasserspiel sind nur zwei Bestandteile des vorhandenen Angebots an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. So können sich die Kleinen austoben, während die Großen eine Tasse Kaffee, eine Waffel oder ein Eis im :metabolon Bistro genießen. Die Öffnungszeiten: montags bis freitags von 11:00 – 16:00 Uhr, Karfreitag bis Ostermontag von 12:00 – 18:00 Uhr.

Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband
Quelle: Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Seit dem 14. März 2016 befindet sich die Wanderausstellung Waldland NRW erneut im Bergischen Energiekompetenzzentrum auf :metabolon. Bis Ende Juli haben Besucher die Möglichkeit, sich die Ausstellung, die aus zehn multimedialen Infosäulen besteht, anzusehen. Dies ist innerhalb der regulären Öffnungszeiten des Bergischen Energiekompetenzzentrums jedem Interessierten kostenfrei möglich. Die Wanderausstellung Waldland Nordrhein-Westfalen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald NRW und des Landesbetriebs Wald und Holz NRW, maßgeblich gefördert von der NRW-Stiftung und unterstützt vom Westdeutschen Rundfunk.

Wer den Standort :metabolon in den Osterferien besuchen und zusätzlich einige Hintergrundinformationen bekommen möchte, kann sich freitags zur kostenfreien Führung unter 02263 / 805-534 anmelden. Innerhalb von ca. 2 Stunden erhalten Sie Informationen zur Entstehungsgeschichte und zu den zahlreichen Bereichen des Projekts :metabolon sowie eine anschließende Geländeführung.

www.metabolon.de

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"