Blaulichtreport OberbergLindlar Nachrichten

Bei Überholvorgang auf L129 von der Fahrbahn abgekommen

Lindlar Am 03.05.2020, gegen 15:35 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Kradfahrer aus Lindlar die L129 in Fahrtrichtung Wipperfürth und überholte auf einer langen Geraden unmittelbar hinter der Ortslage Obersteinbach einen 55-jährigen Pkw-Fahrer aus Meerbusch. Dabei geriet er mit seinem Krad auf das linksseitig neben der Fahrbahn gelegene Kiesbett, kam ins Schleudern und stürzte auf die Fahrbahn. Er rutschte mit dem Krad diagonal vor dem bereits überholten Pkw auf die rechte Fahrbahnseite und blieb im rechtsseitig gelegenen Feld liegen. Er musste aufgrund seiner erlittenen Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand mittlerer Sachschaden. Die L129 wurde im Bereich der Unfallörtlichkeit für ca. 2 Stunden gesperrt.

Quelle: Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"