Blaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Zwei versuchte Einbrüche in Drive-in-Teststation

Hückeswagen – Gleich zweimal haben Unbekannte versucht in die Drive-in-Teststation des Oberbergischen Kreises in Hückeswagen einzubrechen; sie scheiterten jedoch beide Male.

Bei der Teststation handelt es sich um zwei Metallcontainer, die auf Parkflächen des Bürgerbades in der Straße „Zum Sportzentrum“ aufgestellt sind. Am Dienstagmorgen (08.12.2020) stellten Mitarbeiter fest, dass sich an einer der Metalltüren deutliche Hebelspuren befanden; gegen Montagmittag war die Teststation noch unversehrt. In der Nacht zu Mittwoch versuchten es die Täter dann offenbar erneut, da sich weitere Schäden an der Tür befanden. Aber auch diesmal hielt die Tür den Bemühungen der Einbrecher stand. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"