Gummersbach NachrichtenKommunenTourismusVeranstaltungenWiehl Nachrichten

Wiehl: Jazz. Dixie und Swing Rhythmen im Dampfzug „Bergischer Löwe“

Dieringhausen/Wiehl – Studierte Musikanten haben sich Martin Schädlich und Klaus Luft mit allerlei großem und kleinem Trompeten-, Flügelhorn- und Kornettgeklapper, Andreas Trinkaus mit seinem über die Maßen gewundenen Horn, sowie Benedikt Blome mit einem Fundstück aus dem biblischen Jericho zusammengerottet, um ein Quartett zu formieren.

Was die Herren zum Besten geben ist allerlei Vielgeliebtes aus allen Epochen seit der Erfindung des Buchdrucks, weniger abgegriffene Schätzchen aus dem gleichen Zeitraum, Frommes und Profanes, Flottes und auch Lahmes. Wie dem auch sei, eines ist sicher: Wo die vier „Eisenbieger“ auftauchen ist Wohlklang und Spaß am Röhren aus allen Röhren verbrieft und besiegelt.

Juliacum Brassers (Quelle: IG-Bw-Dieringhausen)
Juliacum Brassers (Quelle: IG-Bw-Dieringhausen)

Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Dieringhausen am 11. Juni 2016, 18.30Uhr, Rückkehr gegen 22.15 Uhr

Wir fahren von Dieringhausen nach Wiehl und zurück. In Wiehl zeigen die juliacum brassers ihr ganzes Können und unterhalten uns eine Stunde mit flotten Rhythmen . Wir haben kalte Getränke mit „an Bord“ für den kleinen Hunger gibt es wieder die beliebten „Dicken Sauerländer“ Würstchen.

Kosten: Erwachsene 20,00€, Kinder bis 16 Jahre 14,00€, Familienkarte (2Erw. bis zu 3K.) 60,00€
Kinder bis drei Jahre frei.

Reservierung ist notwendig und ab sofort möglich unter: [email protected] oder Telefon 02261-77597 Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie umgehend die Bestätigung mit den Bankdaten zur Überweisung des Fahrpreises. Die Fahrkarte erhalten sie Anfang Juni per E-Mail oder Post.

Quelle: IG-Bw-Dieringhausen
Quelle: IG-Bw-Dieringhausen

Dieses Erlebnis in einer „lauen Juninacht“ sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"