Gummersbach NachrichtenVeranstaltungen

Welthospiztag: Wenn ein Teil verloren geht… auf dem Lindenplatz Gummersbach

Gummersbach Anlässlich des Welthospiztages am 08.10.2022 findet zwischen 10:00 und 16:00 Uhr unter dem Motto „wenn ein Teil verloren geht…“ ein Informationstag rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer auf dem Lindenplatz in Gummersbach statt. Alle mit den Themen befassten Organisationen beantworten Fragen für Interessierte, klären auf und hören gerne zu.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Sowohl auf der Bühne des Selbsthilfe-Trucks, als auch an einzelnen Ständen findet ein breites Spektrum der Beratung für Erwachsene statt und ebenso ein kreatives Angebot für die kleinen Besucher. Basti Wirtz – bekannt aus Radio Berg – wird an diesem Tag durch das Programm moderieren.

Der Tod teilt das Leben in ein „Davor“ und „Danach“. Ein Leben MIT und ein Leben OHNE. Sterben und Trauer finden im Leben statt. Wir sollten uns daher mitten im Leben mit diesen Themen befassen, wenngleich wir noch gar nicht durch Krankheit oder Verlust betroffen sind.

Erwachsene und Kinder dürfen sich gerade am Welthospiztag herzlich eingeladen fühlen, mit den Mitarbeitern der Hospiz- und Palliativarbeit in den Austausch zu gehen.

Quelle: Ökumenischer Hospizdienst Gummersbach e.V.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"